Begleiten Sie Ihre Produkte mit wertvollen Dienstleistungen und schaffen Sie anhand von collaborativen Massnahmen echte Mehrwerte für Ihre Kunden.

Video abspielen

Differenzieren Sie sich anhand von wertvollen digitalen Services rund um Ihre Produkte.

Die Produkte und Geräte/Tests der Life Science Firmen werden immer vergleichbarer mit wenig Differenzierungsmöglichkeiten. Lernen Sie anhand von digitalen Daten die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen und unterstützen Sie diese in ihrer täglichen Arbeit mit den Patienten. Damit machen Sie den Schritt vom Produktlieferanten zum Lösungserbringer, werden als Partner wahrgenommen und öffnen die Türen in die Arztpraxen und Zentren.

Push-Aktivitäten in Richtung Arzt werden je länger wie weniger gut angenommen und sind eher kontraproduktiv. Die neuen Marketing- und Sales-Aktivitäten fokussieren ein partnerschaftliches Verhältnis mit dem Arzt und bringen dem Arzt spürbare Mehrwerte (Inbound-Marketing). Aber wie können diese Mehrwerte generiert werden? Indem Sie anhand von Care Integrator eine durchgehende Digitalisierung zu Ihren Produkten über den Arzt bis zum Patienten anbieten. Anhand den Feedbacks und Learnings können Ihre Arztbesucher den Arzt gezielt in der Zusammenarbeit mit dem Produkt zum Patienten unterstützen.

Doch wie kann eine solche digitale Unterstützung Ihres Produktes umgesetzt werden? Da gibt es viele Möglichkeiten, je nachdem wo es sinnvoll ist, Ihr Produkt zu unterstützen oder auf welchen Massnahmen im Moment Ihr Fokus liegt. Eine einfache Massnahme kann über produktunterstützende Dokumente erwirkt werden oder indem Sie Videos zur Patientenunterstützung freischalten. Auch haben Sie die Möglichkeit, mit KOLs Gruppen zu bilden und Studienergebnisse zu diskutieren. Ihre Ärztebesucher können sich auf jeden Fall direkt mit den Kunden vernetzen.

Massgeschneiderte Applikationen lösen Ihre Herausforderungen.

In der collaborativen Oberfläche von Care Integrator unterstützen wir direkt ihre Kundenbedürfnisse in Bezug zu Ihren Produkten oder Aktivitäten. Wir helfen Ihnen, Ihre Bedürfnisse zu analysieren und kundengerechte Lösungen zu finden. Dank einer flexiblen und effizienten Programmierung können wir Ihnen kostengünstige und schnelle digitale Lösungen in Form von firmeneigenen Applikationen erarbeiten. Und dies in einer gesicherten Umgebung mit Verbindungsmöglichkeiten zu Ihren angestammten Systemen und Lösungen.

Je nachdem welche Produkte Sie anbieten – wenn Sie ein Hersteller von Medizinischen Geräten sind, können wir Ihnen anhand von einer Applikation in Care Integrator anbieten, die Daten des Gerätes für Medizinische Fachpersonen im Zusammenhang mit dem Patienten austauschbar zu machen. Oder Sie möchten als Diagnostikfirma gerne POCT in der Apotheke anbieten? Auch da finden wir eine Möglichkeit, dies zu unterstützen.

Für ein Pharmaunternehmen stehen die Applikationen zur Verfügung, um hilfreiche Unterstützungen für den Arzt im Zusammenhang mit dem Patienten anzubieten (Adhärenz, Real World Data, Lebensqualitätsmessung etc.). Als Versicherer können Sie anhand von Care Integrator das Case- und Care-Management gezielt fördern oder in Unternehmen das beruflichen Gesundheitsmanagement zu unterstützen.

Helfen Sie Ihren Kunden in der Reduktion der Komplexität.

Die Medizin wird individueller und komplexer. Medizinische Fachpersonen stehen vor der grossen Herausforderung, ihre Therapieentscheidungen aufgrund vieler Faktoren und Daten für eine erfolgreiche Behandlung der Patienten zu basieren. Unterstützen Sie Ihre Kunden auf dem Weg, sich einfacher und effizienter mit der zunehmenden Komplexität zu organisieren. Care Integrator hilft Ihnen, in einer sicheren und compliant Art & Weise dabei, Ihre Produkte bis zum Endkunden zu begleiten und aus wertvollen Feedbackdaten zu lernen.

Unterstützung der Medikamenteneinnahme

Direkte Unterstützen Ihrer Kunden in Zusammenarbeit mit den Patienten

 

 

Gerade bei Hochkostenmedikamenten ist es entscheidend, dass die Patienten durch die Medizinischen Fachpersonen bei der Einnahme des Medikamentes unterstützt werden. Damit wird erreicht, dass die Wirksamkeit des Medikamentes steigt und der Therapieerfolg verbessert wird. Auch im Sinne eines effizienten und kostengünstigen Gesundheitswesen, was wiederum gegenüber dem Krankenversicherer ausgewiesen werden kann.

Findung der optimalen Dosis für den Patienten (Titration)

Unterstützen Sie den Arzt in der Findung der optimalen Konzentration Ihres Medikamentes

 

 

Bei gewissen Medikamenten muss über eine längere Zeit die optimale Dosis (Konzentration) ihres Medikamentes pro Patient eingestellt werden. Da in den meisten Fällen der Patient das Medikament zuhause oder unterwegs einnimmt, kann Care Integrator die Medizinischen Fachpersonen dabei unterstützen, die richtige Konzentration des Medikamentes für den Patienten herauszufinden.

Medizin, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten

Individuelle Abgabe des richtigen Medikamentes / Medikamentenmixes für die beste Wirkung

 

 

Diagnostische Massnahmen (Companion Diagnsostics) pro Individuum können heutzutage die Anwendung des richtigen Medikamentes in der richtigen Konzentration unterstützen und optimieren. Dabei können genetische Faktoren (z.B. bei der Onkologie) dem Arzt die Wahl des richtigen, wirkungsrelevanten Medikamentes oder Medikamentenmixes erleichtern. Care Integrator gibt Ihnen die Möglichkeit, die Interaktion zwischen Labor, Arzt und Patient zu unterstützen und zu vereinfachen.

Medizin, die bezahlt wird, wenn sie wirkt

Was passiert, wenn das Medikament dem Hersteller nur vergütet wird, wenn es beim Patienten eine Wirkung erzielt hat?

 

 

Die Diskussion wird aktuell geführt und könnte das Vergütungssystem in der Medizin auf den Kopf stellen. Was passiert, wenn eine Medikament nur bezahlt wird, wenn es auch den versprochenen Therapieerfolg beim Patienten bringt? Oder besser gefragt – was braucht es, damit ein solches Vergütungsmodell auch begleitet werden kann? Die zentrale Voraussetzung ist eine aktuelle und verlässliche Datenlage. Denn es muss nachvollzogen werden können, ob das Medikament beim Patienten auch die Wirkung erzielt hat oder nicht. Und aufgrund der Zieldaten muss ein entsprechendes Vergütungsmodell abgerechnet werden können. Mit Care Integrator stellen Sie sicher, dass Ihr Medikament über den Arzt bis zum Patienten nachverfolgt und qualitativ/quantitativ ausgewertet werden kann.

Aktuelle Daten aus dem Einsatz in der Praxis

Klinische Daten wiederspiegeln oft nicht die effektive Wirkungsweise eines Medikamentes.

 

 

Klinische Studien für ein Medikament werden oft unter optimalen Bedingungen durchgeführt (optimales Patientengut unter standardisierten Abgabebedingungen). Wenn das Medikament dann die Zulassung erhält und im Markt eingesetzt wird, zeigen sich zum Teil Einflussfaktoren, welche die Wirkungsweise des Medikamentes herabsetzen. Gerade bei Komplexpatienten kann dies zu enormen zusätzlichen Kosten führen, welche von den Krankenversicherern hinterfragt werden. Dann ist die Herstellerfirma in der Pflicht, zusätzliche Daten zu liefern, welche die Diskrepanz erklärt. Care Integrator kann Sie dabei unterstützen, die erforderlichen Daten zwischen der Verschreibung vom Arzt bis zur Einnahme des Medikamentes beim Patienten zu verfolgen um die entsprechenden Rückschlüsse ziehen zu können.

Testen Sie Ihr Medikament im Einsatz mit Studienpatienten

Sichern Sie auf eine effiziente Art & Weise Ihre Klinischen Studienprojekte

 

 

Care Integrator unterstützt Sie in den klinischen Studien Phase I-III in Bezug zu den verschreibenden Ärzten / Studienleitern und den Studienpatienten. Dabei begleiten Sie Ihre Studienprojekte in Bezug zu den involvierten Ärzten und den Studienpatienten und können unterstützende Massnahmen wie Protokolle, Patientenselektion, Informed Consent und Feedbackdaten sowie die Beantwortung von Symptomfragen oder Monitoring von Blutwerten direkt einbauen und nachverfolgen. Natürlich auch mit der entsprechenden statistischen Auswertung.

Lernen Sie anhand von Monitoringdaten ihr Medikament besser kennen

Durch die Begleitung Ihres Medikamentes können Sie Ihre Kunden zielführender unterstützen.

 

 

Ein Medikament wird vielfach nicht als Einzeltherapie eingesetzt. Es gibt zum Teil unterschiedliche Zyklen, Kombinationen mit anderen Medikamenten und wichtige Anforderungen in der Einnahme, die man beachten sollte. Medikamente können nicht wirksam sein, Resistenzen aufbauen oder Nebenwirkungen herbeiführen. Anhand von Medizinischen Geräten oder Apps beim Patienten zuhause können Blutwerte oder Symptomdaten und wichtige, zusätzliche Informationen erfragt werden, welche es dem Arzt helfen, die nächsten Schritte einzuleiten oder Entscheidungen zu treffen. Sie als Hersteller haben die Chance, dem Arzt anhand von Care Integrator einen Service zur Verfügung zu stellen, welchen ihn in der Zusammenarbeit mit dem Patienten unterstützt und die Komplexität der Entscheidungen reduziert. Und Ihre Arztbesucher haben die Möglichkeit, anhand der wertvollen Datenauswertungen die Ärzte gezielter zu unterstützen. Damit machen Sie in der Wahrnehmung des Arztes den Schritt vom Produkthersteller zum Lösungserbringer und werden Ihre Besuchszeiten nachhaltig steigern können.

Messen Sie den Erfolg Ihrer Marketingaktivitäten

Ihre Aktivitäten in Form von Inhalten und Massnahmen können direkt gemessen werden.

 

 

Jede Herstellerfirma möchte sehen, wie effizient Ihre Marketing- und Salesmassnahmen waren. Care Integrator bietet Ihnen diese Möglichkeit. Mit einer Standard-Enterprise-Lizenz laden Sie alle Ihre Inhalte (Produktinfos, Studien, Events, Patienteninfos etc.) in die Lösung hoch und publizieren diese sichtbar für alle Medizinischen Fachpersonen. Die können Ihre Inhalte finden, sie selber konsumieren oder an Fachkollegen oder Patienten weiter leiten. Dabei erhalten Sie anhand einer anonymisierten Statistik echtes und wertvolles Feedback zum Benutzerverhalten und der Relevanz der Massnahmen. Zusätzlich erreichen Sie anhand Ihren Ärztebesuchern direkt ihre Zielkunden und können sich im geschützten und sicheren Umfeld austauschen (KOL-Gruppen, PM-Surveys, Besprechung Studiendaten etc.)

Unterstützung der Medikamenteneinnahme

Direkte Unterstützen Ihrer Kunden in Zusammenarbeit mit den Patienten

 

 

Gerade bei Hochkostenmedikamenten ist es entscheidend, dass die Patienten durch die Medizinischen Fachpersonen bei der Einnahme des Medikamentes unterstützt werden. Damit wird erreicht, dass die Wirksamkeit des Medikamentes steigt und der Therapieerfolg verbessert wird. Auch im Sinne eines effizienten und kostengünstigen Gesundheitswesen, was wiederum gegenüber dem Krankenversicherer ausgewiesen werden kann.

Findung der optimalen Dosis für den Patienten (Titration)

Unterstützen Sie den Arzt in der Findung der optimalen Konzentration Ihres Medikamentes

 

 

Bei gewissen Medikamenten muss über eine längere Zeit die optimale Dosis (Konzentration) ihres Medikamentes pro Patient eingestellt werden. Da in den meisten Fällen der Patient das Medikament zuhause oder unterwegs einnimmt, kann Care Integrator die Medizinischen Fachpersonen dabei unterstützen, die richtige Konzentration des Medikamentes für den Patienten herauszufinden.

Medizin, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten

Individuelle Abgabe des richtigen Medikamentes / Medikamentenmixes für die beste Wirkung

 

 

Diagnostische Massnahmen (Companion Diagnsostics) pro Individuum können heutzutage die Anwendung des richtigen Medikamentes in der richtigen Konzentration unterstützen und optimieren. Dabei können genetische Faktoren (z.B. bei der Onkologie) dem Arzt die Wahl des richtigen, wirkungsrelevanten Medikamentes oder Medikamentenmixes erleichtern. Care Integrator gibt Ihnen die Möglichkeit, die Interaktion zwischen Labor, Arzt und Patient zu unterstützen und zu vereinfachen.

Medizin, die bezahlt wird, wenn sie wirkt

Was passiert, wenn das Medikament dem Hersteller nur vergütet wird, wenn es beim Patienten eine Wirkung erzielt hat?

 

 

Die Diskussion wird aktuell geführt und könnte das Vergütungssystem in der Medizin auf den Kopf stellen. Was passiert, wenn eine Medikament nur bezahlt wird, wenn es auch den versprochenen Therapieerfolg beim Patienten bringt? Oder besser gefragt – was braucht es, damit ein solches Vergütungsmodell auch begleitet werden kann? Die zentrale Voraussetzung ist eine aktuelle und verlässliche Datenlage. Denn es muss nachvollzogen werden können, ob das Medikament beim Patienten auch die Wirkung erzielt hat oder nicht. Und aufgrund der Zieldaten muss ein entsprechendes Vergütungsmodell abgerechnet werden können. Mit Care Integrator stellen Sie sicher, dass Ihr Medikament über den Arzt bis zum Patienten nachverfolgt und qualitativ/quantitativ ausgewertet werden kann.

Aktuelle Daten aus dem Einsatz in der Praxis

Klinische Daten wiederspiegeln oft nicht die effektive Wirkungsweise eines Medikamentes.

 

 

Klinische Studien für ein Medikament werden oft unter optimalen Bedingungen durchgeführt (optimales Patientengut unter standardisierten Abgabebedingungen). Wenn das Medikament dann die Zulassung erhält und im Markt eingesetzt wird, zeigen sich zum Teil Einflussfaktoren, welche die Wirkungsweise des Medikamentes herabsetzen. Gerade bei Komplexpatienten kann dies zu enormen zusätzlichen Kosten führen, welche von den Krankenversicherern hinterfragt werden. Dann ist die Herstellerfirma in der Pflicht, zusätzliche Daten zu liefern, welche die Diskrepanz erklärt. Care Integrator kann Sie dabei unterstützen, die erforderlichen Daten zwischen der Verschreibung vom Arzt bis zur Einnahme des Medikamentes beim Patienten zu verfolgen um die entsprechenden Rückschlüsse ziehen zu können.

Testen Sie Ihr Medikament im Einsatz mit Studienpatienten

Sichern Sie auf eine effiziente Art & Weise Ihre Klinischen Studienprojekte

 

 

Care Integrator unterstützt Sie in den klinischen Studien Phase I-III in Bezug zu den verschreibenden Ärzten / Studienleitern und den Studienpatienten. Dabei begleiten Sie Ihre Studienprojekte in Bezug zu den involvierten Ärzten und den Studienpatienten und können unterstützende Massnahmen wie Protokolle, Patientenselektion, Informed Consent und Feedbackdaten sowie die Beantwortung von Symptomfragen oder Monitoring von Blutwerten direkt einbauen und nachverfolgen. Natürlich auch mit der entsprechenden statistischen Auswertung.

Lernen Sie anhand von Monitoringdaten ihr Medikament besser kennen

Durch die Begleitung Ihres Medikamentes können Sie Ihre Kunden zielführender unterstützen.

 

 

Ein Medikament wird vielfach nicht als Einzeltherapie eingesetzt. Es gibt zum Teil unterschiedliche Zyklen, Kombinationen mit anderen Medikamenten und wichtige Anforderungen in der Einnahme, die man beachten sollte. Medikamente können nicht wirksam sein, Resistenzen aufbauen oder Nebenwirkungen herbeiführen. Anhand von Medizinischen Geräten oder Apps beim Patienten zuhause können Blutwerte oder Symptomdaten und wichtige, zusätzliche Informationen erfragt werden, welche es dem Arzt helfen, die nächsten Schritte einzuleiten oder Entscheidungen zu treffen. Sie als Hersteller haben die Chance, dem Arzt anhand von Care Integrator einen Service zur Verfügung zu stellen, welchen ihn in der Zusammenarbeit mit dem Patienten unterstützt und die Komplexität der Entscheidungen reduziert. Und Ihre Arztbesucher haben die Möglichkeit, anhand der wertvollen Datenauswertungen die Ärzte gezielter zu unterstützen. Damit machen Sie in der Wahrnehmung des Arztes den Schritt vom Produkthersteller zum Lösungserbringer und werden Ihre Besuchszeiten nachhaltig steigern können.

Messen Sie den Erfolg Ihrer Marketingaktivitäten

Ihre Aktivitäten in Form von Inhalten und Massnahmen können direkt gemessen werden.

 

 

Jede Herstellerfirma möchte sehen, wie effizient Ihre Marketing- und Salesmassnahmen waren. Care Integrator bietet Ihnen diese Möglichkeit. Mit einer Standard-Enterprise-Lizenz laden Sie alle Ihre Inhalte (Produktinfos, Studien, Events, Patienteninfos etc.) in die Lösung hoch und publizieren diese sichtbar für alle Medizinischen Fachpersonen. Die können Ihre Inhalte finden, sie selber konsumieren oder an Fachkollegen oder Patienten weiter leiten. Dabei erhalten Sie anhand einer anonymisierten Statistik echtes und wertvolles Feedback zum Benutzerverhalten und der Relevanz der Massnahmen. Zusätzlich erreichen Sie anhand Ihren Ärztebesuchern direkt ihre Zielkunden und können sich im geschützten und sicheren Umfeld austauschen (KOL-Gruppen, PM-Surveys, Besprechung Studiendaten etc.)